Stäffelesfahrer

Neulich habe ich auf Twitter eine Umfrage gestartet welches Thema ich als Nächstes bloggen soll. 7 von 10 haben sich für das Thema „Fahrradstaffel“ entschieden.

Jetzt habe ich den Salat. Was ich nicht bedacht habe, es gibt zwar Berichte aus dem Jahr 2015, als die Staffel das erste Mal unterwegs war. Und aus dem Jahr 2016, da erschien eine Pressemeldung der Polizei Stuttgart über das erste Jahr. Resultierend daraus wiederum informierende bis begeisternde Meldungen in den lokalen Medien. Blogger aus Stuttgart waren weitaus weniger begeistert. Die Bilanz ist auch verheerend. 5700 km bei 16 Personen in 800 Stunden. Für die 16 Beamten stehen 8 Pedelecs zur Verfügung.

Und nun? Die Fahrradstaffel gibt es noch, sie wurde 2017 von einigen Radfahrern gesichtet. Dieses Jahr natürlich nicht, denn für die Polizei ist noch keine Fahrradsaison. Pressemeldungen oder Medien-Berichte gibt es keine mehr. Liegt das an der miserablen Jahreskilometerleistung? An dem Haupteinsatzgebiet, nämlich der Überwachung des Radverkehrs, obwohl Falschparker und andere Behinderungen und Gefährdungen von Fußgängern und Radfahrern durch Autofahrer ein viel drängendes Problem sind? Keine Ahnung.

Auf alle Fälle ist nicht nur aus einem Radbrief des ADFC Stuttgart bekannt, dass die Fahrradstaffel nicht als Begleitung bei der Critical Mass mitfährt. Sie würden ihre Neutralität verletzen. Ist ja einleuchtend. Schließlich machen sich die Auto fahrenden Kollegen auch gemein mit den Autofahrern. Hm. Also wenn ich so drüber nachdenke…

4 Kommentare zu „Stäffelesfahrer

  1. Ich find den Tweet nicht mehr (ok, gelogen, zu faul zum suchen) aber anscheinend gab es eine Sichtung vor ca 2 Wochen! Die Temperaturen sind auch gut im positiven Bereich!

    Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s