Stuttgart dreht durch (Update 14.5.2020)

Was gab es nicht im Zuge der Bekämpfung von Luftschadstoffen und Verbesserungen des Stadtklimas für Ideen. Größtenteils bescheuerte. Kehrmaschinen, Titandioxid in Platten oder Asphalt, Filtersäulen, Mooswände, City“trees“, und was noch mehr. Und jetzt der neuste Schwachsinn. Anders kann man das ja nicht mehr nennen.

Stuttgart hängt Bäume auf. Vertikal. Und rotierend. Ja wirklich. Am Rotebühlplatz, am Gebäude der VHS, hängt jetzt ein senkrechter „Garten“. Oder was immer das auch darstellen soll. Bilder habe ich keine, weil ich mich gerade nur draussen aufhalte wenn ich einen guten Grund habe. Aber bei Schaeferweltweit gibt es genug.

Hauptsache viel Technik, Hauptsache „Startup“, das scheinen sich die Verantwortlichen der Stadt wohl zu denken. Dann wird es schon gut sein. Aber Stuttgart scheint sich eh zum Epizentrum von Blödsinn zu entwickeln, wenn man sich dazu diese Ansammlung an Spinnern, Verschwörungstheoretikern, Rechtsextremen, Esoterikern und Impfgegnern ansieht, die sich seit einigen Wochen Samstags und Mittwochs in Stuttgart treffen.

Links:

https://www.stuttgarter-zeitung.de/inhalt.fassadenbegruenung-in-stuttgart-das-paradies-haengt-schief.6099c0b6-1fa8-4b65-83c7-6e13c27f7124.html

https://www.stuttgarter-zeitung.de/inhalt.universitaet-in-stuttgart-hohenheim-waagrechte-baeume-verbessern-das-stadtklima.f1a01f3e-10ed-4300-b606-5313def35d1e.html

https://www.stuttgarter-zeitung.de/inhalt.innovation-oekologie-gruendertipps-alina-schick-von-visioverdis.e0bf8eeb-f37b-4fdf-9dff-27a5be59f860.html

https://www.stuttgarter-zeitung.de/inhalt.200-jahre-universitaet-hohenheim-prominenz-und-rotierende-baeume.2fcd49e9-c182-407b-a77d-8563910add53.html

https://www.stuttgarter-zeitung.de/inhalt.erfindungen-aus-stuttgart-rotierende-baeume-in-vertikalen-gaerten.2109bd4b-fb61-4acf-9804-45ae9a5ad27e.html

Update 14.5.2020

Da offensichtlich Zweifel bestehen, wer da auf dem Wasen oder bei ähnlichen Demos in anderen Städten demonstriert, hier eine genauere Auflistung. https://www.volksverpetzer.de/corona/rechtsextreme-corona-demos/

10 Kommentare zu „Stuttgart dreht durch (Update 14.5.2020)

  1. Da hast du Recht. Die Stuttgarter kennen sich da besonders gut aus.
    War auch schon bei S21 so. Anstatt das die dumme Masse einfach den super tollen neuen Bahnhof bejubelt, gabs doch echt Leute die dagegen protestiert haben. Hauptsächlich waren das Spinner, Verschwörungstheoretiker und Rechtsextreme.
    Sah man auch daran, dass die Polizei gegen den wütenden Mob mit Wasserwerfern vorgehen musste, um diesen zur Einsicht zu bewegen. Da muss man einfach ein paar Blinde oder Halbblinde in Kauf nehmen für das Große ganze. Zum Glück ließ sich die Politik nicht beirren und der Bau des Bahnhofs wurde angefangen bzw. fortgesetzt. Verstand setzt sich halt zum Schluss immer durch.

    Liken

  2. Worum gehts hier eigentlich genau? Irgendwie werden hier mehrere Themen vermengt.

    Was die Verkehrspolitik angeht: Erstaunlich die alten Reflexe der BW-Regierung in Sachen Autos- allen voran, der ‚alte, wirre‘ MP Kretschmann. Saftlos, kraftlos und hirnlos das Ganze. Die alten Antriebskonzepte (Otto-Motor) werden zu Tode geritten. Erschreckend dabei die Macht und Dreistigkeit der Autolobby. Was mir persönlich in der ganzen Diskussion ums Auto immer fehlt: Der Lärm den Autos heutzutage produzieren. Das nimmt mittlerweile Ausmaße an- Stichwort Klappen-Auspuff. Die röhren wie Panzer vor sich hin. Ist das nicht schon Körperverletzung? Hat der Staat nicht die Sorgfaltspflicht was die körperliche Unversehrtheit angeht? Stichwort: Auspuffhöhe, Kinderwägen usw.

    Was den Radverkehr angeht: Dieser ist jetzt auf Jahre endgültig ausgesetzt- lief ohnehin fast nix. Das Zeitfenster schließt sich bereits wieder. Von OB Kuhn war und ist nichts zu erwarten. Diese lächerliche Pop-up-Strecke in Cannstatt für 3 Stunden war reine Symbolpolitik und lässt tief blicken. VM Hermann ist seit Wochen auf Tauchstation….

    Was Verschwörungen und Grunderechte um Corona angeht: Ich habe ein ganz komisches Bauchgefühl bei der ganzen Sache. Da sind so viele Widersprüche und atypische Verhalten der Politik. Erschreckend nur, wie da das devote und obrigkeitshörige Deutsche Volk, seine Grundrechte wegwirft. Bei den gegenwärtigen Akteuren in der BW-Politik bei dieser Sache, sind zudem einige gefährliche Geisterfahrer unterwegs: Der unsägliche Palmer hat sich endgültig ins Aus geschossen (wobei Schäuble das gleiche gesagt hat) und Thomas Strobl schraubt weiter (unbemerkt) kräftig an seinem ‚Polizeistaat‘. (Sind bei den Hofberichterstattern SWR oder der STZ nur Randnotizen) Sehr beunruhigende Entwicklung….

    Alles in Allem. keine gute Zeit….

    Liken

    1. Tja. Steht eigentlich alles da. In Stuttgart geht es immer mehr um Spinnereien. Entweder von der Verwaltung samt Gemeinderat, der das durchwinkt. Oder der Bevölkerung, die auf dem Wasen Corona-Parties feiert.

      Liken

  3. Naja…was das ‚feiern‘ auf dem Wasen angeht: Denen scheint es um Grundrechte gegangen zu sein. Und das ist richtig! Auch ‚Idioten‘ haben das Recht zu demonstrieren. Das muss eine Demokratie aushalten.

    Aber gegenwärtig komme ich mir persönlich schon ziemlich manipuliert von der Politik vor: Wie eine Laborratte. Da läuft ein Experiment und täglich eine gigantische Propangdashow- von allen Seiten. Frag mich nur, worum es den allen wirklich geht…vielleicht testen sie aus, wie weit sie gehen können? Vieles macht jedenfalls keinen Sinn, wie sich die ‚Elite‘ in diesem Land verhält. Und das wirft kritische Fragen auf. Nur hab ich das Gefühl, das diese kritische Fragen unterdrückt werden sollen. (Todschlagwort-Verschwörungstheorerie) Auch die Medien machen da munter mit. Wie gleichgeschaltet wird uns jeden Tag erzählt, wie toll wir alles im Griff haben und wie toll Merkel ist usw. usw.

    Ob Stuttgart ein Hotspot für ‚Idioten‘ ist, glaub ich nicht. Die Menschen jedenfalls nicht. Im Gegenteil: Die Schwaben sind sehr lange geduldig, leidensfähig. Nur irgendwann ist Schluss mit Lustig- wie bei S21 gesehen. Und die Proteste waren absolut richtig. Gebracht haben sie was, wenn auch das Idiotenprojekt nicht verhindert werden konnte.

    Was die Qualität der verantwortlichen Amtsträger und Politiker in Stuttgart angeht: Totalausfall. Gerade beängstigender Zustand. In der Privatwirtschaft würden sie allesamt- mit ganzen wenigen Ausnahmen, aus dem Land gejagt werden…aber so lange kein Widerstand aus dem Volk kommt, wird sich nichts ändern…

    Liken

  4. Wie bitte? Denen scheint es um Grundrechte gegangen zu sein? Hast du verfolgt, wer da gegen was demonstriert? Eine Melange aus Impfgegner, Esoterikern, Nazis, und was weiß ich? Mittendrin Fiechtner, Jebsen, und diverse andere Rechtsextreme? Klar. Denen geht es um Grundrechte, um die Einschränkungen. Aber ist alles ein Experiment. Echt ey. Da Vergleiche mit den S21-Protesten zu ziehen ist eine Frechheit sondersgleichen.

    Liken

  5. Jetzt muss ich mal deutlich werden: Mich wundert langsam nicht, warum niemand Deinen Blog sonderlich beachtet. Es liegt an Deiner Art. Du drehst Dir die Dinge genauso hin, wie Du es brauchst. Und verzerrst die Fakten.

    Eine Frechheit von Dir ist, eine angemeldete Demonstration zu diskreditieren und ALLE Teilnehmer als Impfgegner, Esoterikern, Nazis zu diffamieren. Auch bei S21 gab es ‚fragwürdige Gestalten und Gruppierungen‘. Und jede Menge Gewalt. Schon vergessen?

    Ich erwarte von Dir, das Du den ‚Impfstoff‘ als Erster bekommst. Ich werde das bestimmt nicht machen….und das ist mein gutes Recht. Und verbitte mir, von Dir nicht als Impfgegner deswegen beschimpft werden! Mein Körper gehört mir und ICH einzig allein bestimme, wann und was da reingespritzt wird. Ist das angekommen?

    Grundsätzlich bezog sich mein Vergleich mit S21 auf die Tatsache, das ich Proteste als demokratischen Prozess gut finde. Und das Du auch verstanden. Nur hast Du es absichtlich sofort verunglimpft.

    Sorry, aber komm mal von Deinem selbstherrlichen Roß runter…

    Liken

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s