Wochenrückblick KW 46/2020

inside digital: Dieses E-Auto von BMW schafft noch nicht mal 60 Kilometer

Bißchen zu sehr optimiert, BMW, was?

Spiegel Online: Kein Auto, keine Stimme

Linktipp 1 von Norbert.

Die Amis setzen wirklich konsequent auf’s Auto. Die Verkehrswende ist bei denen noch langsamer als bei uns.

Nationaler Radverkehrsplan: Fahrradunfälle mit alten Menschen in den Niederlanden nehmen zu

Linktipp 2 von Norbert.

Wie kann das sein, ausgerechnet alte Menschen verunfallen mehr? Im Gelobten Land? Und mit Pedelecs hat das wohl nichts zu tun? Radwege für 8 bis 80, my ass.

Spiegel Online: Barcelona schränkt den Autoverkehr in der Innenstadt weiter ein

Interessantes Konzept. Wird sich hier in Deutschland leider nicht durchsetzen, weil nicht nur die Autolobby dagegen wäre, sondern auch die „Radlobby“. Weil das Konzept keine Radwege braucht.

seemoz: Nie wieder verirrt in und um Konstanz

Über die verkorkste Radverkehrswegweisung in Konstanz habe ich mich schon mal Beitrag über meine Bodenseetour ausgelassen. Das sich was ändert habe ich ehrlich gesagt nicht erwartet. Vielleicht komme ich irgendwann wieder mal dazu, das auszuprobieren. Was mich aber sehr stutzig macht ist der vorletzte Absatz in dem Bericht, dass es bevorzugt gemischte Geh-/Radwege geben soll, auf denen Radfahrer Rücksicht nehmen sollen. Also ausgebremst werden. Man darf gespannt sein.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s