Ideologien

Wahlplakat Stefan Kaufmann, CDU

Einmal muss ich doch einem CDU-Mitglied recht geben. Eine Verkehrspolitik ohne Ideologie wäre wünschenswert. Nur befürchte ich, dass hier nicht die Auto-Ideologie gemeint ist, die seit Jahrzehnten praktiziert wird.

Ich meine, woher kommt das? Fordern ÖPNV-Nutzer, Radfahrer und Fußgänger dass auf ihre Bedürfnisse im öffentlichen Verkehrsraum auch einmal eingegangen wird, und nicht immer nur dem Autofahrer, wird sofort von Auto-Politikern von Ideologie gesprochen. Dabei ist das doch nur ein Trick um seine eigene Ideologie zu verbergen und dadurch zu befördern.

Da bleibt nur eins: HALTET ENDLICH DAS MAUL, IHR IDEOLOGEN!

Und dem Rest: geht wählen. Egal wen, nur jemand demokratisches.

5 Kommentare zu „Ideologien

  1. Die CDU ist auch eine Verbotspartei (Cannabis, Schwangerschaftsabbruch, …) und warnt vor Verbotsparteien. Nur sind Grüne eben zu blöd, dass zu thematisieren …

    Gefällt 1 Person

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s