Ghostbike (Update)

Vermutlich kennt jeder von euch Ghostbikes. Es sind weiß angesprühte Räder, die an Stellen aufgestellt werden, an denen Radfahrer getötet wurden, meist durch Kfz-Fahrer. Also quasi Mahnmale. Ähnlich wie Wegkreuze sollten die nicht entfernt werden. Sollten. Denn wie gestern der Twitterer @JonaNeva meldete, wird von der Stadt Schorndorf bei Stuttgart ein solches versteigert. Die Anzeige ist zu finden unter https://www.sonderauktionen.net/auktion.php?auctionID=195021.

Screenshot der Anzeige

Starkes Stück.

Update

Mittlerweile hat die Stadt reagiert. Und, wie ich finde, vorbildlich. Es wird nicht abgestritten, dass ein Fehler passiert ist aus Unkenntnis, sondern das Wissen darüber auch intern weiter gegeben, und die aktuelle Situation bestmöglich bereinigt. Da können sich einige Verwaltungen eine Scheibe abschneiden.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s