Wochenrückblick KW 51/2022

Frohe Weihnachten und so!

Spiegel: Umwelthilfe fordert viel höhere Parkgebühren für Anwohner

Da wird bei einigen Leuten wieder der Blutdruck steigen. Aber es wäre nur gerecht

rbb24: Spree-Neiße-Kreis nimmt Blitzer außer Betrieb

Ja, die Weihnachtszeit. Da muss man auch bei Autofahrern ein Auge zudrücken. Wenn es Kollateralschäden gibt ist das halt Pech. Ist doch Weihnachten.

StN: Mehrere Umweltzonen sollen dank guter Luft wegfallen

Weil sich etwas bewährt hat soll es weg. Die Logik verstehen nur Politiker.

buten und binnen: Kampf gegen das Auto in Bremen ist nicht fortschrittlich

Über den Kampf gegen das Blockieren von Gehwegen hatte ich im Wochenrückblick KW 50/2022 letzte Woche schon etwas. Und hier ein Kommentar gekränkter Autofahrerseelen. An die StVO halten, soweit kommt’s noch.

Aktivmobil BW: Mehr Schutz für Radfahrende: Pionierarbeit der AGFK-BW zu Schutzstreifen

Die Arbeitsgemeinschaft ist ein Zusammenschluss von Landkreisen, Städten, Gemeinden. Die haben doch den Schuss noch nicht gehört. Aber keine Bange, der sogenannte Fahrradclub macht da was! Oder auch nicht.

https://twitter.com/adfcOrtenau/status/1605901932123635712

taz: Das Ende der Gemeinschaft

Hatte schon lange nichts mehr über E-Scooter im Rückblick, oder? Mein eigener Artikel wartet auch noch.

SK: Irrsinn im ÖPNV? Das 49-Euro-Ticket wird auf der Fähre nur für Bus-Insassen gelten

In ganz Deutschland wird das 49-Euro-Ticket gelten. Oder auch nicht.

Werbung

3 Kommentare zu „Wochenrückblick KW 51/2022

  1. Die Kontextualisierung des Genres finde ich interessant. Mit bleibt es aber rätselhaft, warum man seine Alltagswege aufzeichnet.

    Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s