Rant: Es reicht.

Wer in diesem Beitrag Themen zu Radverkehr oder zu sonstigem Verkehr erwartet ist falsch. Los geht’s: es kotzt mich so unendlich an. Am Ostersamstag haben sich hier in Stuttgart eine wohl fünfstellige Zahl von diesen Quatschdenkern durch die Stadt gedrückt, teilweise freudig begrüßt von Polizisten. Schätzungen nach waren es wohl 15000 Personen. Schuld war natürlich … Weiterlesen Rant: Es reicht.

Rant: Verkehrsüberwachung. Wozu?

Es kotzt mich immer mehr an. Korrektur: Stuttgart kotzt mich immer mehr an. Genauer gesagt diese bräsige Verwaltung mitsamt einem großen Teil des Gemeinderats (Ausnahmen sind bei der FrAKTION und PULS zu finden), der das mehr oder weniger unterstützt. Da wird Geld für nutzlose Marketingkampagnen wie #StuttgartParktFair rausgeblasen, großmäulig verbreitet das man unter Anderem 20 … Weiterlesen Rant: Verkehrsüberwachung. Wozu?

Rant: Radwege sind Scheiße (Update 03.08.2020)

Ha, jetzt kriegen wieder ein paar Rad-„Aktivisten“ Schnappatmung. Damit der Blutdruck ein bißchen sinkt mache ich eine kleine Einschränkung: straßenbegleitende Radwege sind Scheiße. Aber Radfahrstreifen auch. Schutzstreifen sowieso, die sind quasi der Dünnschiss der Radinfrastruktur. Ja, ich bin einer dieser vom ADFC wahlweise als „Intensivradler“ oder „Schon-Jetzt-Radfahrer“ geschmähten Alltagsradfahrer. Also quasi einer derjenigen, für die … Weiterlesen Rant: Radwege sind Scheiße (Update 03.08.2020)

Rant: Bequem, bequemer, Gehweg

In der „Rad-Community“, so es eine solche überhaupt gibt, geht es momentan recht uneins zu. Nachdem sich in den 80ern und 90ern durchgesetzt hat, dass straßenbegleitende Radwege vor allem gefährlich sind für Radfahrer, gibt es momentan eher einen Rollback, der Radfahrer wieder auf Radwege bringen soll, am besten Hochbord und „protected“. Also genau die alte … Weiterlesen Rant: Bequem, bequemer, Gehweg

Wochenrückblick KW 19/2022

SWR: Ordnungsamt Karlsruhe verstärkt Fahrradstreife In anderen Städten sind die Fahrradstreifen eigentlich ausschließlich dazu da, um Radfahrer zu verfolgen. Hoffentlich macht Karlsruhe das anders, und die Mitarbeiter des Ordnungsamts kümmern sich auch um die Sachen, die Radfahrer stören. WDR: Fahren wir weniger Auto? Tankstellen-Umsatz gesunken Keine Bange, liebe Mineralölindustrie. Das wird sich wieder ändern. Die … Weiterlesen Wochenrückblick KW 19/2022

Wochenrückblick KW 2/2022

StZ: Stuttgart stellt neues Fahrrad-Überholverbotsschild auf Man könnte natürlich auch zusätzlich den vorhandenen Streifen wegmachen. Aber dann würden garantiert wieder ein paar Radaktivisten Zeter und Mordio schreiben. Tagesspiegel: Gefährliche Einladung zum Regelbruch Wenn sogar die Unfallforschung der Versicherer merkt, dass Radstreifen Scheiße sind… Nein, Hochbordradwege sind kein Stück besser. Die Probleme sind nur andere. VG … Weiterlesen Wochenrückblick KW 2/2022

Wochenrückblick KW 37/2021

Az: IAA in München: Probleme unterschätzt Ein Kommentar über die IAA in München. Dort zeigte sich den Berichten nach, was passiert wenn die Autoindustrie unverhohlen mit einer Stadt zusammen wichtige Plätze okkupiert, und Proteste dagegen mit aller Härte bekämpft. Vermutlich wären den Verantwortlichen chinesische Verhältnisse zupass gekommen. Inside Digital: Vier Räder auf dem Fahrradweg: Dieses … Weiterlesen Wochenrückblick KW 37/2021

Keine Verkehrswende mit dem ADFC

In Stuttgart gibt es ein Straßenbaukonstrukt, dass komplett aus der Zeit gefallen ist. Das ist die Auffahrt auf die B10/B27 Richtung Autobahn an der Friedrichswahl, an der Grenze zwischen Zuffenhausen und Feuerbach. Wenn ich es noch richtig weiß wurde diese Form der Auffahrtrampe gewählt, weil eine Straße Richtung Neckartal geplant wurde. Die zum Glück nie … Weiterlesen Keine Verkehrswende mit dem ADFC