Fußgängerzone soll’s richten

Heute ist ein bemerkenswerter Artikel in der StN online. Also gleich eingangs wundere ich mich darüber, dass die Seelbergstraße Hochburg der Parksünder genannt wird. Gefühlt, nämlich nach Sichtung der Mitarbeiter des Ordnungsamtes, muss es eigentlich das Quartier um die Huber-/Schelling-/Börsenstraße sein. Da sind zwar Parkplätze auf der Fahrbahn markiert, aber wehe dem, der da vergisst ein … Weiterlesen Fußgängerzone soll’s richten

Wochenrückblick KW 43/2019

Märkische Allgemeine: Tempo 100 auf dem Fahrradweg Manchmal ist man echt fassungslos, was Behörden alles einfällt. Da wird aus einem (nicht straßenbegleitenden) Radweg mal eben eine enge Landstraße.   taz: Das Comeback des Nachtzuges Ich bin selbst ein paar Mal mit einem Nachtzug gefahren, mit und ohne Fahrrad. Die Entscheidung Nachtzüge schlecht zu rechnen und … Weiterlesen Wochenrückblick KW 43/2019

Hundert!

Beinahe hätte ich es verpasst, nur zufällig ist mir neulich aufgefallen dass ich Beitrag Nr. 100 erreicht habe. Das hier ist er. Ich könnte jetzt ein bisschen Statistik veröffentlichen. Aber zum Einen kämpfe ich mit den Daten, wie sie mir WordPress präsentiert, zum Anderen bieten die eh ein verzerrtes Bild. Manche Beiträge habe ich öfter … Weiterlesen Hundert!

Wochenrückblick KW 42/2019

StN: Kuhn will autofreie Innenstadt vor 2030 Der Fritz Kuhn, der bisher vor allem als Bremser aufgefallen ist? Steht wohl wieder eine Wahl an. Achja, bei den Landtagswahlen in 2 Jahren wollen die Grünen ja wieder Kretschmann als "Minischderpräsident" bestätigen. X-Tof hat auf seinem Blog eine gute Zusammenfassung, was mit "autofrei" wirklich gemeint ist.   Tagesspiegel: … Weiterlesen Wochenrückblick KW 42/2019

Schotter oder Graben

Letztes Jahr wurde mit großem Tamtam ein neuer Radweg zwischen Dettingen und Ofterdingen freigegeben. Der baden-württembergische Verkehrsminister nutzte die Gelegenheit, um nicht nur seinen Fahrradhelm auszuführen, sondern natürlich in Sachen Eigen-PR. Denn man tut ja was für den Radverkehr! Aber Undank ist der Welt Lohn, außer dem ADFC Stuttgart fanden eigentlich alle Radfahrer den Weg … Weiterlesen Schotter oder Graben

Wochenrückblick KW 41/2019

Ja, für KW 40 habe ich nichts für den Wochenrückblick gefunden, deswegen fiel er aus. Aber der Start in die Woche ist vielversprechend. Twitter: Daimler-Mitarbeiter will Helmpflicht Der "Head of Digital Transformation" der Daimler AG schwadroniert über eine Helmpflicht, redet dabei von "gefühlter Sicherheit". Und als Gegenargumente kommen, blockt er wild in der Gegend herum. … Weiterlesen Wochenrückblick KW 41/2019

Wochenrückblick KW 39/2019

Tagesschau: "Wie könnt Ihr nur weiter wegschauen" Beherrschendes Thema diese Woche (obwohl aktuell erst Dienstag früh) ganz klar die Rede von Greta Thunberg vor der UN. Schleudert es jedem Politiker, jedem Wirtschaftsboss, jedem "Entscheider" entgegen, wenn sie die Klimakrise wieder klein reden und nicht oder zuwenig beachten wollen: HOW DARE YOU?   Spiegel: "Ich will … Weiterlesen Wochenrückblick KW 39/2019

Wochenrückblick KW 38/2019

infranken.de: Mutter fährt über Pausenhof bis zum Schuleingang - und fährt den Hausmeister an Wenn schon helikoptern, dann richtig! DLF Nova: Im Zweifel für das Auto Ach was. Die StVO bevorzugt das Auto? Wer hätte das nur gedacht. Was tun wir dagegen? Mehr Ghettos Zonen! einrichten, genau. Twitter: Landesdatenschutzbeauftragter BW zur Weitergabe von Daten des … Weiterlesen Wochenrückblick KW 38/2019