Oopsie

09.06.2021 Neckarweg entlang der B14, gemeinsamer Geh-/Radweg. Wie konnte bloß das passieren? Das wird doch nicht aus einem Aufeinandertreffen von "Spaziergängern" am Vatertag mit einem völlig verwahrlosten Geländer zu tun haben? Gelbe Karte Also reiche ich mal wieder eine Gelbe Karte ein. Und dann heißt es warten. Denn das ist ja nur für Radfahrer gefährlich. … Weiterlesen Oopsie

Bremsspuren

Nein, nicht die in der Unterhose bei manchen Leuten. Ich bin heute mal wieder den Radweg in der Holzstraße. Ja, DEN Radweg. Diese verschissene Radfahrergefährdungsanlage, diesen Zweirichtungsradweg der Hölle mit Tiefgaragenausfahrt, Lieferausfahrt, Fußgängern, Haltestelle, Sichthindernissen, usw. Kurz gesagt, alles was das Herz eines Radfahrers begehrt. Nicht. Oder wie es der Pressesprecher der Stadt, Sven Matis, … Weiterlesen Bremsspuren

Wochenrückblick KW 14/2021

Tagesschau: Scheuer warnt vor zu scharfen Vorgaben Alle anderen warnen vor Andreas Scheuer. Dazu auch Abgeordnetenwatch https://twitter.com/a_watch/status/1379063808405159943. Feuerwehrmagazin: Menschenrettung: Drehleiter muss Falschparker touchieren Wenn das nächste Mal ein Polizist oder Politiker von Verhältnismäßigkeit beim Abschleppen von Falschparkern labert kann ihm dieser Artikel gezeigt werden. L'Essentiel: Radprofi wegen Flaschenwurf disqualifiziert Tja, irgendeiner ist immer der Erste. … Weiterlesen Wochenrückblick KW 14/2021

Heilbronn, der Tragödie 3. Teil

Willkommen zurück zum dritten Teil der Radverkehrskatastrophe oder -tragödie. Heute widmen wir uns einem Teil, der schon fast genauso aussah, als ich noch in Heilbronn wohnte. Aber wie es ein Twitterer so treffend bemerkte: https://twitter.com/Zwiebeltuete/status/1357297589608210432 Genauso ging es mir auch. Der heutige Irrsinn ist mir damals nie so richtig aufgefallen. Der Radweg entlang der Mannheimer … Weiterlesen Heilbronn, der Tragödie 3. Teil

Heilbronn, der Tragödie 2. Teil

Heute mal etwas Normales. Leider normal. Wie ich in Teil 1 geschrieben habe bin ich seit einigen Jahren weg aus Heilbronn. Und auch davor nie überall gefahren. Also wurden irgendwann in den letzten 20 Jahren in der Bahnhofstraße am ZOB zwischen Bahnhof und Frankfurter Straße Schutzstreifen aufgemalt. Beidseitig, schön rot markiert. Was passiert, wenn es … Weiterlesen Heilbronn, der Tragödie 2. Teil

Heilbronn, der Tragödie 1. Teil (Update 04.02.2021)

Neulich war ich mal wieder in Heilbronn, meiner alten Heimatstadt. #AusGründen, die nicht in dieses Blog gehören. Aber ich hatte mein Rad dabei, und bin an diesen zwei Tagen, einem Sonntag und einem Samstag, insgesamt 15km dort gefahren. Was ich auf diesen 15km erlebt habe, wollte ich in einem Blog-Beitrag niederschreiben. Doch beim Durchsehen des … Weiterlesen Heilbronn, der Tragödie 1. Teil (Update 04.02.2021)

Fahrradabstellanlagen

Den Beitrag will ich schon lange schreiben. Ähnliche Beiträge gibt es schon in anderen Blogs. Gerd, der Heilbronner Liegeradler, hat beispielsweise einen Artikel, den er immer wieder erweitert, wenn ihm etwas auffällt. Bevor ich jetzt gelungene und weniger gelungene Beispiele bringe, was soll eine gute Fahrradabstellanlage leisten? Sie soll ganz einfach die Möglichkeit bieten, dort … Weiterlesen Fahrradabstellanlagen

RADWEG!!!! (Update 22.10.2020)

"Neulich" hat jemand aus der Autofahrer-Bubble (heutzutage ist ja alles eine Bubble) gefragt, warum Radfahrer nicht auf dem Radweg fahren. Da helfe ich doch gerne mit einer Fotosammlung, was sich so alles Radweg (oder Radfahrstreifen oder Schutzstreifen) nennt. Einen Teil der Bilder habe ich schon in anderen Beiträgen, aber man kann diese Katastrophen ja nicht … Weiterlesen RADWEG!!!! (Update 22.10.2020)

Wochenrückblick KW 29/2020

n-tv: StVO-Novelle könnte in der Tonne landen Scheuer ist echt so komplett unfähig. Ich dachte nie, dass jemand Ramsauer oder gar Dobrindt noch toppen könnte. Hase Post: Fahrradunfall vor OsnabrückHalle, Dashcam belastet LKW-Fahrer: Es war alles ganz anders! Die Anmerkung der Redaktion am Ende sollte man auch lesen. Es gibt echt kranke Hirne. zdf heute: … Weiterlesen Wochenrückblick KW 29/2020

Schilderirrsinn: Stangenslalom

Beim Abfahren des temporären Radstreifens letzte Woche bin ich mal wieder am Rotebühlplatz vorbei gekommen. Zwischen der Lange Straße und der Herzogstraße auf der B27 hat die Stadt Stuttgart quasi eine Hindernisstrecke für Alltagsradler aufgebaut. Quasi ein Funpark. Spaß haben da aber nur die Verantwortlichen Planer, denn freiwillig fährt dort niemand. Es dreht sich zwar … Weiterlesen Schilderirrsinn: Stangenslalom