Warnung: Übermäßiges Kopfschütteln kann Schleudertrauma auslösen

Heute ging eine Meldung bei SWR Aktuell online, die mich gelinde gesagt fassungslos macht. Filtersäulen sollen Feinstaub in Stuttgart aufsaugen Wie bitte? Diese kreuzdämlichen Versuche mit Mooswand, CityTree, Titandioxidplatten, Feinstaubkleber, Feinstaub-Kehrmaschinen usw, über die ich mich schon in Stadt Stuttgart tut was ausgelassen habe, waren noch nicht genug? Jetzt wollen sie auch noch schmutzige Partikel aus der Luft … Weiterlesen Warnung: Übermäßiges Kopfschütteln kann Schleudertrauma auslösen

Advertisements

Richtiger Verkehr

Momentan ist ja wieder Feinstaubalarm. Die Stadt bittet Autofahrer darum Alternativen zu benutzen. Also Bahn, Bus oder Elektroautos. Letztere sind wohl keine richtigen Autos, jedenfalls müssen die wohl nicht bremsen und haben kein Reifenabrieb. Fahrrad? Was soll das sein? Das ist doch keine Alternative zum Auto! Nee, lass mal.

Chefsache!

#fritztutnix? Nein! In einer Sache ist er ganz vorne. Wenn es darum geht, Dinge zur Chefsache zu erklären. Chefsache ist laut Wiktionary Angelegenheit höchster Wichtigkeit, die der Chef persönlich erledigt. Dazu gehören: Noch im Wahlkampf das Projekt "Stadt am Fluss" (Verschönerungsverein Stuttgart undatiert) Natürlich die Wiederöffnung des Stuttgarter Fernsehturms (SWP am 30.03.2013) Wohnungsbau (Tagblatt vom … Weiterlesen Chefsache!

Stadt Stuttgart tut was

Seit Monaten liest man in den sozialen Medien immer wieder, wie die Stadt ihre Bürger alleine lässt im Kampf gegen Feinstaub. Spötter nutzen dafür gerne den Hashtag #fritztutnix oder auch #stuttgarten. Das wollte wohl die Stadtverwaltung unter OB Fritz Kuhn nicht auf sich sitzen lassen, und konterte nun mit einem Artikel im Stuttgarter Amtsblatt (kostenpflichtig) … Weiterlesen Stadt Stuttgart tut was