Medien – wie sie sein sollten und wie nicht

Nachdem gerade wieder die übliche Sau durch's mediale Dorf getrieben wird (Stern: Das Fahrrad ist das tödlichste Verkehrsmittel, Welt: Fahrrad-ABS soll gefährliche Stürze verhindern, Mopo: ausgerechnet von LKW-Fahrern - Mit dem Rad durch die City viel zu gefährlich, etc.), immer schön garniert mit "Helm!!!11!1" muss man auch mal positive Meldungen loben. Ausgerechnet in einem lokalen Anzeigenblatt, die … Weiterlesen Medien – wie sie sein sollten und wie nicht

Die Hauptradroute 2 in Wangen

Stuttgart lässt seit vielen Jahren ein Netz von Hauptradrouten planen. Damit soll dem Radverkehr ein übergeordnetes Netz von gut und durchgängig befahrbaren Routen zur Verfügung gestellt werden. Dieses Netz wird seit vielen Jahren geplant. Nur mit der Umsetzung hapert es. Die ersten Planungen reichen wohl bis ins Jahr 2009 zurück, eher noch weiter. Dank des … Weiterlesen Die Hauptradroute 2 in Wangen

Immer wieder gelb

Kurz vor meinem diesjährigen Sommerurlaub, am 1.August, wurde mein Ärger über die Verwaltung mal wieder groß genug, und ich schickte drei Gelbe Karten hintereinander auf die Reise durch die Stuttgarter Ämter. In Stuttgart gibt es die Möglichkeit, Fragen, Beschwerden oder Ideen über eine sogenannte Gelbe Karte einzureichen. Manche schwören geradezu darauf und weisen gerne darauf … Weiterlesen Immer wieder gelb

Verkehrsberuhigte Bereiche sind für Fußgänger

Die mit Zeichen 325.1 gekennzeichneten Straßen oder Bereiche müssen durch ihre besondere Gestaltung den Eindruck vermitteln, dass die Aufenthaltsfunktion überwiegt und der Fahrzeugverkehr eine untergeordnete Bedeutung hat. In der Regel wird ein niveaugleicher Ausbau für die ganze Straßenbreite erforderlich sein. Aus den Verwaltungsvorschriften zur StVO zu Zeichen 325.1 "Verkehrsberuhigter Bereich". Verwaltungsvorschriften sind geltendes Recht für … Weiterlesen Verkehrsberuhigte Bereiche sind für Fußgänger