Wochenrückblick KW 42/2020

wz: Critical Mass Wuppertal fordert klare Sprache in Berichterstattung Dass diese Forderung gestellt wird, ist nicht das erste Mal. Und es ist dringend nötig, die korrekten Worte zu verwenden. Sowohl in Polizei-Pressemitteilungen als auch in Medienberichten. Kontext: Die Placebo-Reform Wie fast jedes Jahr soll auch diesmal wieder der Preis für Fahrten im VVS steigen. Pikant: … Weiterlesen Wochenrückblick KW 42/2020

Wochenrückblick KW 41/2020

StN: In Reutlingen steht das erste automatische Fahrradparkhaus Lasst mich raten. Wieder nur für Normalräder? Also nicht für Lastenräder, Liegeräder, Räder mit Anhänger? Aber wenigstens Räder mit tiefem Durchstieg vielleicht. Oder Falträder. Den Roboterarm würde ich auch gerne sehen. VeloCityRuhr: Berlin macht sich erst nach Urteil die notwendigen Gedanken zur Anordnung eines Popup-Radweges Über das … Weiterlesen Wochenrückblick KW 41/2020

Wochenrückblick KW 40/2020 (Update 05.10.2020)

heise online: E-Bikes in 4,3 Millionen Haushalten Oops. In 5 Jahren von 1,5 auf 4,3 Millionen. Das ist schon ne ganze Menge. Hoffentlich werden die auch als Alternative zum Auto genutzt. Stuggi.TV: Radweg auf der Theo: Pop-Up-Bike-Lane wird wieder abgebaut (Immer wenn jemand "Stuggi" sagt, eröffnet in der Innenstadt ein neues Einkaufszentrum. @sadsir) Verbreiterte "Pop-Up-Bike-Lane"? … Weiterlesen Wochenrückblick KW 40/2020 (Update 05.10.2020)

Wochenrückblick KW 39/2020

Offensichtlich ist die Sommerpause vorbei, der Wochenrückblick dauert wieder länger. Übrigens, ihr könnt mir auch gerne Vorschläge schicken. Wenn sie interessant sind, sich irgendwie um das Thema Verkehr drehen, dann kommen sie rein. Melden könnt ihr über die Kontakt-Seite. Am Besten vor Freitag Mittag, danach sitze ich nicht mehr so am Computer. Und Tippen am … Weiterlesen Wochenrückblick KW 39/2020

Wochenrückblick KW 38/2020

Berliner Zeitung: Polizeigewerkschaften gegen Pop-up-Radwege Ob man nun Popup-Radwege mag oder nicht, aber man sollte wirklich nicht jedes noch so blöde Argument auffahren. Als ob die Straßen bisher zwei Fahrspuren in jede Richtung gehabt hätten, damit Rettungsfahrzeuge durchkommen. Bei einem Stau kommt da niemand durch. Außer über breite Radspuren. Und ausgerechnet die DPolG macht wieder … Weiterlesen Wochenrückblick KW 38/2020

Wochenrückblick KW 37/2020

Mopo: Verwaltungsgericht kippt Popup-Radwege in Berlin Da kocht der Zorn der Rad-"Aktivisten". Das müssen die halt auch lernen, dass für eine Gefährdung von Radfahrern durch Radverkehrsanlagen auch bewiesen werden muss, dass Rad fahren auf der Fahrbahn eine höhere Gefährdung vorliegt. Aber keine Angst, der aktuelle ADFC unter Stork und Koopmann arbeitet ja daran, dass zu … Weiterlesen Wochenrückblick KW 37/2020

Wochenrückblick KW 36/2020

StZ: Warum parken E-Roller säuberlich aufgereiht falsch? Weil es den Verleihern im Grunde scheißegal ist. Aber nebenbei: welchen Radweg auf der Kronprinzstraße meinen die? Tagesschau: Im Dschungel der Messwerte Soll ja immer noch Leute geben, welche die Herstellerangaben glauben. Vor allem bei den SUV-Käufern. HZ: Weniger Autos = mehr Umsatz für die Läden im Stadtzentrum … Weiterlesen Wochenrückblick KW 36/2020

Wochenrückblick KW 34/2020

Tagesschau: Manipulation auch bei Audi-Benziner? Wenn ein Betrug gut funktioniert, warum nicht damit weiter machen. Und wer glaubt ernsthaft, es sei nur dieses eine Modell mit diesem einen Motor betroffen? SWR: Vor Wut über Corona-Maskenpflicht in Graben gefahren Wenn Covidioten Auto fahren. Da kann nichts Gutes dabei raus kommen. RP: Radwege müssen in Zukunft nicht … Weiterlesen Wochenrückblick KW 34/2020

Wochenrückblick KW 32/2020

Wenn alles geklappt hat gibt es nächste Woche keinen Wochenrückblick, wegen Urlaub. Ich bin in einem Bundesland, dass so groß ist wie 3 Fußballfelder, also so groß wie ein Saarland. Zeit: Elektroauto? Nicht mit mir Gleicher Autor wie letzte Woche. Nach Selbstbeschreibung ist er für alles Mögliche Experte. Aber für Verkehr sicher nicht. PM Landesverkehrsministerium … Weiterlesen Wochenrückblick KW 32/2020