Geschützte Radinfrastruktur

Ja, ich weiß, es ist wegen der Baustelle. Ja, ich weiß, eine Umleitung ist vorhanden. Ja, ich weiß, ich mach mir gerade den Witz kaputt. Aber deswegen ist das Bild auch nicht unter Schilderirrsinn abgelegt. Wer solchen Irrsinn sucht, der von mir erst kürzlich entdeckte Blog von DS-Pektiven hat im heutigen Beitrag schöne Exemplare.

Advertisements

Schilderirrsinn: Stetig nicht verstanden

Die Osterpause ist beendet. Sie war ja nur kurz. Heute möchte ich die Aufmerksamkeit wieder auf eine der vielen Merkwürdigkeiten und Unverschämtheiten bieten, die Stuttgart dem Verkehr, und insbesondere dem Radverkehr zu bieten hat. Die Führung von Fuß- und Radverkehr im Schloßgarten über die Brücke über die #S21-Baustelle hinweg ist beendet. Stattdessen wird der Radverkehr, … Weiterlesen Schilderirrsinn: Stetig nicht verstanden

Osterpause

Vor Ostern gehört meine Zeit meiner Familie, ich komme erst nach Ostern wieder zum bloggen. Themen habe ich noch genug. Alleine was ich heute als Beifahrer im Auto in der Schwieberdinger Straße gesehen habe reicht für mehr als einen Artikel. Man darf gespannt sein. #dfdi

Schilderirrsinn – Doppelt gemoppelt

Was macht man als Stadt, wenn man weiß, dass die aufgestellten Verkehrsschilder ignoriert werden? Nichts. Was macht man, wenn es gewisse Zeiten im Jahr gibt, an denen es doch ganz gut wäre, wenn sie beachtet werden? Hm... Kontrollieren? Nein, viel zu aufwändig. Man stellt die Schilder einfach nochmal hin, in der Hoffnung, dass es einen … Weiterlesen Schilderirrsinn – Doppelt gemoppelt

Schilderirrsinn: Wilhelma

Die Wilhelma ist der Zoologisch-botanische Garten in Stuttgart. Einer der meistbesuchten zoologischen Gärten in Deutschland. Also eines der Ziele in der Freizeit in Stuttgart. Man sollte meinen dass die Erreichbarkeit im Radverkehr kein Problem darstellen sollte. Aber, man ahnt es, This is STUTTGART! Um den Haupteingang aus Richtung der Neckarvororte (Untertürkheim, Obertürkheim, Uhlbach, Wangen, Hedelfingen, … Weiterlesen Schilderirrsinn: Wilhelma