Geschützte Radinfrastruktur Teil 2

Unter Geschützte Radinfrastruktur habe ich über die Stelle schon berichtet. Nach einem Hinweis von Norbert Paul in den Kommentaren hab ich am Freitag, den 19.4. eine Gelbe Karte an die Stadt Stuttgart geschrieben. Am Dienstag darauf, am 24.4. erhielt ich eine Antwortmail eines Herrn aus dem Tiefbauamt, unterschrieben mit "Projektleitung Straßentunnel und Konstruktion Tunnel". Die … Weiterlesen Geschützte Radinfrastruktur Teil 2

Advertisements

Rechtsabbiegende Autos? Nein, linksabbiegende Radfahrer sind das Problem!

So könnte eine Unterhaltung zwischen Mitarbeitern der Stadtverwaltung und Gemeinderatsmitgliedern laufen. "Du, Paula?" "Ja, Karl?" "Egal, was wir tun, da fahren immer mehr Radfahrer rum. Was sollen wir denn noch dagegen tun?" "Hm. Vielleicht Wehret den Anfängen. Also, es steigen immer mehr Leute aufs Rad um. Das sind also quasi Neulinge. Und denen versucht man … Weiterlesen Rechtsabbiegende Autos? Nein, linksabbiegende Radfahrer sind das Problem!

Schilderirrsinn: Wie man Radfahrerfallen baut

Die im folgenden beschriebene Stelle fahre ich öfter, und ist mir schon lange negativ aufgefallen. Es geht um den Überweg über die Schlossstraße bei der Willi-Bleicher-Straße. Für die Radfahrer, die vom Stadtgarten durch die Willi-Bleicher-Straße Richtung Innenstadt wollen ist eine durchlässige Verbindung geschaffen worden, die einen großen Umweg erspart. Sofern man gesetzestreu Rad fahren will, … Weiterlesen Schilderirrsinn: Wie man Radfahrerfallen baut

Schilderirrsinn: Stetig nicht verstanden

Die Osterpause ist beendet. Sie war ja nur kurz. Heute möchte ich die Aufmerksamkeit wieder auf eine der vielen Merkwürdigkeiten und Unverschämtheiten bieten, die Stuttgart dem Verkehr, und insbesondere dem Radverkehr zu bieten hat. Die Führung von Fuß- und Radverkehr im Schloßgarten über die Brücke über die #S21-Baustelle hinweg ist beendet. Stattdessen wird der Radverkehr, … Weiterlesen Schilderirrsinn: Stetig nicht verstanden

Osterpause

Vor Ostern gehört meine Zeit meiner Familie, ich komme erst nach Ostern wieder zum bloggen. Themen habe ich noch genug. Alleine was ich heute als Beifahrer im Auto in der Schwieberdinger Straße gesehen habe reicht für mehr als einen Artikel. Man darf gespannt sein. #dfdi