Warnung: Übermäßiges Kopfschütteln kann Schleudertrauma auslösen

Heute ging eine Meldung bei SWR Aktuell online, die mich gelinde gesagt fassungslos macht. Filtersäulen sollen Feinstaub in Stuttgart aufsaugen

Wie bitte? Diese kreuzdämlichen Versuche mit Mooswand, CityTree, Titandioxidplatten, Feinstaubkleber, Feinstaub-Kehrmaschinen usw, über die ich mich schon in Stadt Stuttgart tut was ausgelassen habe, waren noch nicht genug? Jetzt wollen sie auch noch schmutzige Partikel aus der Luft saugen?

Da werde ich noch zum Hassknecht. Wollen die uns verarschen? Schon die voran gegangenen Versuche waren mit einer mittlerweile leider mehr oder weniger vernachlässigten Allgemeinbildung leicht als wildes Herumprobieren und greifen nach dem letzten Strohhalm zu entlarven. Und jetzt will das Verkehrsministerium unter Winne Kretschmann, dem Freund aller Styroporköpfe, noch einen drauf setzen.

Mal ganz unter uns: fangt mal an die ganzen Schadstoffe, inklusive Feinstaub, zu vermeiden. Dann müsst ihr hinterher nicht immer noch mehr von unseren Steuergeldern für nutzlose Versuche ausgeben. Macht einfach Fahrverbote. Bietet einen zuverlässigen, günstigen ÖPNV an. Sorgt euch um die Sicherheit im Verkehr und geht gegen die zahlreichen StVO-Verstöße von Autofahrern vor statt Fußgänger und Radfahrer immer mehr zu gängeln. Ja, verleidet den Leuten einfach das Auto fahren! Irgendwann müsst ihr damit anfangen. Das geht nicht aber nicht mit Alibi-Veranstaltungen wie dem X1, der schneller im Stau steht als die anderen Linien. Mit dem organisierten Wegschauen bei Falschparkern, Geschwindigkeitsüberschreitungen, Roten Ampeln-Ignorieren, Handy rumspielen bei Fahrzeugführern. Das geht auch nicht mit dem Abdrängen von Radfahrern und Fußgängern an den Rand um den Autofahrern freie Fahrt einzuräumen.

Und es geht verdammt nochmal nicht mit solchen Alibiveranstaltungen!

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s